Tagungen und Konferenzen, Meetings und Schulungen können sehr anstrengend sein, wenn sie im falschen Rahmen stattfinden. Es gibt noch immer Unternehmen, die der Ansicht sind, dass der Pausenraum oder die Kantine ein guter Ort sind, um eine Schulung abzuhalten, aber es gibt auch Unternehmen, die erkannt haben, wie wichtig die richtige Umgebung für den Erfolg einer Schulung ist. Das Tagungshotel Dorotheenhof bietet die passende Location für Firmenveranstaltungen aller Art, denn hier stimmt nicht nur das Angebot an Tagungsräumen, auch das Hotel selbst hat alles, um Arbeit und Freizeit perfekt miteinander zu verbinden.

Moderne Technik

Inmitten einer herrlichen Parklandschaft liegen die Tagungsräume des Hotels Dorotheenhof und diese Ruhe ist perfekt, um konzentriert arbeiten zu können. Das Tagungshotel bietet Räumlichkeiten in unterschiedlichen Größen, in denen bis zu über 100 Teilnehmer Platz finden. Jeder der Tagungsräume ist mit hochmoderner Technik ausgestattet und die Bestuhlung wird stets auf Wunsch zusammengestellt. Für eine Konferenz im größeren Rahmen bietet das Tagungshotel das „Parlament im Park“ an, ein modernes Gebäude im Bauhaus-Stil, in dem sich Kreativität, ausgefallene Architektur und ein hohes Maß an Funktionalität treffen. Das „Parlament“ passt sich wunderbar in die alte Parklandschaft ein und ist daher immer eine gute Wahl, wenn es um Firmenveranstaltungen geht. Auch der Dorotheensaal, die Bibliothek und der Tagungsraum „Ettersburg“ erfüllen alle Ansprüche, die an einen modernen Tagungsort gestellt werden.

Entspannung nach der Arbeit

Work-out nennt sich heute das, was man früher Entspannungsprogramm nach der Arbeit genannt hat. Aber ganz gleich, ob Work-out oder Entspannungsprogramm, das Tagungshotel Dorotheenhof bietet seinen Gästen immer das Richtige. So lädt der große Beauty- und Wellnessbereich zu einem Besuch in einer der vier Saunen ein, wer möchte, kann ein erholsames Bad in der Yin-Yang-Badewanne nehmen oder im Raum der Stille meditieren und zur Ruhe kommen. Die Erlebnisduschen machen den Kopf wieder frei und alle, die nach der Arbeit frische Luft brauchen, sollten einen kleinen Spaziergang durch den weitläufigen Park machen, in dem das Tagungshotel liegt.

Genussvoll den Tag abschließen

Wer viel arbeitet, der sollte auch gut essen. Alle, die gerne ein gutes Essen genießen, die sind im Restaurant des Dorotheenhofs immer richtig. Küchenchef Herr A. und sein Team servieren junge frische Gerichte, aber auch Köstlichkeiten aus der Region. Für alle Gäste, die gerne kochen und ihre Fertigkeiten noch verfeinern wollen, bietet das Tagungshotel Kochkurse unter der Leitung von Herr A. an. Beliebt sind auch die unterhaltsamen Küchenpartys und Hobbyköche, die sich im Wettkampf messen wollen, sollten unbedingt an einer Küchenschlacht teilnehmen. Beim Werkstatttreff wird gemeinsam mit dem Küchenchef in entspannter Atmosphäre gekocht und wer am „Chef´s Table“ teilnimmt, der wird von Herr A. in die Geheimnisse der guten Küche eingeweiht. Und wer noch einen Drink am Abend möchte, kann in der im September 2017 neu eröffneten Bar gemütlichen Sitzen, genießen und vom Tagungsalltag abspannen.

Stilvoll übernachten

Das Tagungshotel Dorotheenhof in der Dichterstadt Weimar bietet den Teilnehmern einer Firmenveranstaltung natürlich auch die passenden Zimmer für die Übernachtung. Die 56 elegant eingerichteten Zimmer und Suiten im Tagungshotel haben allen Komfort, die die Gäste von einem vier Sterne Hotel verlangen können. Das Angebot reicht vom Einzelzimmer bis zur geräumigen Suite mit einem fanatischen Blick in den Park und auf Schloss Tiefurt, das in unmittelbarer Nähe zum Tagungshotel Dorotheenhof liegt.

Redaktion

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion vom Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar.
Redaktion