Eine Konferenz, eine Tagung oder ein Seminar können sehr anstrengend sein, vor allem, wenn die Umgebung nicht stimmt. Ideal ist es, wenn die Arbeit in einer stilvollen Umgebung stattfindet und genau das ist im Tagungshotel Weimar der Fall. Das vier Sterne Hotel Dorotheenhof in Weimar erfüllt alle Anforderungen, die anspruchsvolle Gäste an ihr Hotel stellen. Das gilt besonders, wenn es ums Arbeiten geht.

Modern arbeiten im Tagungshotel Weimar

Ob Konferenzen, Workshops, Seminare oder ein festliches Bankett – das Tagungshotel Weimar bietet für alle Veranstaltungen den passenden Rahmen. Die Gäste arbeiten in der ruhigen Umgebung des weitläufigen Parks des Hotels Dorotheenhof und können in den Pausen frische Luft tanken, bevor es wieder an die Arbeit geht. Ideal ist das Tagungsgebäude „Parlament“, das im Bauhaus-Stil erbaut wurde. Es zeichnet sich durch eine perfekte Mischung aus einem durchdachten Design, einer hohen Funktionalität und einer einzigartigen Architektur aus. Selbstverständlich verfügt das „Parlament“ im Tagungshotel Weimar über die modernste technische Ausstattung. Neben dem „Parlament“ bietet das Tagungshotel Weimar auch den Dorotheensaal, die Bibliothek sowie den Tagungsraum „Ettersburg“ für Veranstaltungen aller Art an.

Köstlich speisen

Essen hält bekanntlich Leib und Seele zusammen, was besonders wichtig ist, wenn es um konzentriertes Arbeiten geht. Im hoteleigenen Restaurant „Le Goullon“ bietet Küchenchef Claus Alboth seinen Gästen Köstlichkeiten aus der regionalen Küche Thüringens, aber auch internationale Spezialitäten aus immer frischen Zutaten. Die Kräuter und auch einige Gemüsesorten wachsen im Garten des Romantikhotels Dorotheenhof und kommen von dort aus direkt auf die Teller der Gäste. Für Entspannung nach einem Arbeitstag sorgen die beliebten Küchenpartys mit dem Chefkoch. Wenn die Kollegen in der Küchenschlacht gegeneinander antreten, dann bedeutet das stets Spaß und natürlich gutes Essen.

Wellness im Hotel Dorotheenhof

Nach getaner Arbeit in der Sauna relaxen, in der Badewanne die Ruhe genießen oder eine erfrischende Erlebnisdusche nehmen – das Tagungshotel Weimar bietet viele Möglichkeiten, um den Feierabend erholsam zu gestalten. Im Wellnessbereich finden die Gäste vier unterschiedliche Saunen in der großzügigen Saunalandschaft, Erlebnisduschen, einen Raum der Stille sowie die Option, sich massieren zu lassen. Im Beautysalon des Wellnesshotels Dorotheenhof können sich die Gäste ein wohltuendes Kosmetikprogramm gönnen oder ein effektvolles Make-up für den Abend auflegen lassen.

Zimmer und Suiten zum Wohlfühlen

Vom Einzelzimmer über das Doppelzimmer bis zur geräumigen Familiensuite – das Tagungshotel Weimar hat für jeden Gast das passende Zimmer. Alle 56 Zimmer und Suiten des Wellnesshotels sind modern und mit sehr viel Liebe zum Detail ausgestattet. Zu jedem Zimmer und zu jeder Suite gehört ein Badezimmer mit allem Komfort. Die Zimmer sind zudem mit einem Schreibtisch ausgestattet für alle Gäste, die vielleicht am Abend noch ein wenig arbeiten möchten. Von den Zimmern und Suiten haben die Gäste einen wunderschönen Blick in den Park des Wellnesshotels oder zum nahegelegenen Schloss Tiefurt.

Ausgehen in Weimar

Vom Tagungshotel Weimar aus ist es nicht weit bis zur Innenstadt. Die Gäste können die Gelegenheit nutzen und sich die Wohnhäuser der Dichter Goethe und Schiller ansehen oder der Anna Amalia Bibliothek einen Besuch abstatten. Das Tagungshotel Weimar ist der perfekte Ausgangspunkt, um sich die erste Kulturhauptstadt Europas einmal näher anzusehen.