Einfach mal den stressigen und betriebsamen Alltag hinter sich lassen und sich ein paar entspannte, ruhige Tage gönnen. Wer einen Kurzurlaub von der Hektik plant, der ist im Romantikhotel Weimar immer an der richtigen Adresse. Das Wellnesshotel Dorotheenhof im schönen Weimar bietet alles, was nötig ist, um den Alltag zu vergessen und die Seele baumeln zu lassen.

Eine lange Tradition

Das Romantikhotel Weimar kann auf eine sehr lange Tradition zurückblicken. Als Plantagenhof im 18. Jahrhundert erbaut, belieferte der Hof das nahe Schloss Tiefurt, den Sommersitz der Herzogin Anna Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach mit stets frischem Obst und Gemüse. Anfang des 20. Jahrhunderts kaufte ein ehemaliger Rittmeister den Hof, um dort mit seiner Frau zu leben und seinem Hobby, der Malerei nachzugehen. Die Gattin des Rittmeisters von Kalckreuth hieß Dorothee und als das historische Gebäude 1995 zu einem Hotel umgebaut wurde, bekam es den Namen „Dorotheenhof“. Bis heute ist der Rittmeister noch präsent, denn einige der Bilder sind im Hotel zu bewundern.

Schönheit und Wellness

Wellness und Schönheit spielen im Romantikhotel Weimar eine ganz besondere Rolle. Das Hotel verfügt über einen weiträumigen und ansprechenden Spa-Bereich mit einer Saunalandschaft sowie einem Dampfbad, einem Eisbrunnen, mit Erlebnisduschen und einem Raum der Stille. Die Gäste können in der Yin-Yang-Badewanne bei einem Glas Sekt einen schönen Urlaubstag perfekt abrunden und das ausgefallene Klang- und Lichtspiel genießen. Zudem bietet der Spa-Bereich im Wellnesshotel Dorotheenhof Massagen. Alles für die Schönheit gibt es im Beauty-Bereich. Peelings, Maniküre und Pediküre, erholsame Gesichtsmassagen und auf Wunsch auf ein großes Make-up für den Abend hat der Beauty-Salon im Romantikhotel Weimar im Angebot.

Eine abwechslungsreiche Küche

Auch der kulinarische Genuss kommt im Romantikhotel Weimar nicht zu kurz. Die Gäste speisen in behaglicher Atmosphäre im Restaurant „Le Goullon“ und Küchenchef Claus Alboth kocht mit seinem Team Köstlichkeiten aus der heimischen Küche, aber auch erlesene Spezialitäten aus aller Welt. Gemüse und Obst kommen aus dem eigenen Garten immer frisch auf die Teller der Gäste. Alle passionierten Hobbyköche haben die Möglichkeit, im Romantikhotel Weimar ihr Können zu verfeinern, denn der Küchenchef bietet Kochkurse an. Alle, die gerne einmal eine Küchenparty feiern möchten, können das im Romantikhotel Weimar. Auch die Küchenwerkstatt, sowie der „Chef´s Table“ sind nicht nur bei leidenschaftlichen Hobbyköchen sehr beliebt, wenn es um die feine Küche geht.

Stilvoll wohnen

Das vier Sterne Romantikhotel Weimar hat 56 Zimmer und Suiten. Jedes der Zimmer und auch jede der Suiten ist mit modernem Komfort, aber immer auch gemütlich und geschmackvoll eingerichtet. An Familien mit Kindern wurde im Hotel Dorotheenhof ebenfalls gedacht, denn es gibt eine geräumige Familiensuite mit zwei Schlafzimmern, einem Wohnbereich und einem Bad. Von den Zimmern aus genießen die Gäste im Romantikhotel Weimar einen herrlichen Ausblick. Sie genießen den Blick auf den alten Park, der das Hotel umgibt und auf Schloss Tiefurt, dass sich ganz in der Nähe befindet. In den Sommermonaten wird im Park für die Gäste gedeckt. Bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen oder Torte ist es nicht schwer, den hektischen und stressigen Alltag ganz schnell zu vergessen.