Viele Menschen essen zwar sehr gerne, aber sie haben keine Beziehung zum Kochen. Wer nicht nur gerne isst, sondern auch gut kochen lernen möchte, der kann das im Wellnesshotel Dorotheenhof in Weimar. Der dortige Küchenchef Herr A. bietet Kochkurse für die Gäste an. Diese Kochkurse können alle nutzen, die wissen wollen, wie ein Gourmet Menü entsteht oder wie einfach es ist, mit regionalen Spezialitäten ein tolles Gericht zu kochen.

Die Kochkurse im Detail

Alle Kochkurse, die Chefkoch Herr A. im Wellnesshotel Dorotheenhof leitet, beginnen mit einem gemeinsamen Frühstück der Kursteilnehmer. Nach der Stärkung entsteht dann unter der Regie von Herr A. ein leckeres Menü mit vier Gängen. Zwischen den einzelnen Arbeiten gibt es immer wieder eine kleine Pause. Die Kursteilnehmer haben dann bei einer Weinprobe die Möglichkeit, den passenden Wein für jeden Gang des Menüs zu finden. Entspannung bietet ein kleines, aber feines Mittagessen, damit es dann frisch gestärkt in den Endspurt gehen kann. Am Nachmittag sind alle Arbeiten so gut wie erledigt. Die Gäste können dann die Zeit bis zum Abend nutzen, um sich festlich anzuziehen und auf ihr Menü zu freuen. Am Abend ist es dann so weit und im Restaurant des Hotels Dorotheenhof wird das Menü mit den passenden Weinen serviert.

Viel Spaß bei der Küchenparty

Eine Party zu feiern macht eigentlich immer Spaß, aber wenn die Party in der Küche stattfindet, dann ist das etwas ganz Besonderes. Im Grunde sind die Küchenpartys im Wellnesshotel Dorotheenhof unterhaltsame Kochkurse, denn an der Seite von Küchenchef Herr A. bereiten die Teilnehmer dieser besonderen Kochkurse allerlei Köstlichkeiten zu. Dass die Küche die Gäste der Küchenparty mit allem versorgt, was wichtig ist, versteht sich von selbst. Dazu gehören natürlich die Zutaten für die Leckereien und ein edler Tropfen. Auch erfrischendes Bier und alkoholfreie Getränke sind bei dieser Party in der Küche mit dabei. Alle Rezepte der Kochkurse gibt es auf Wunsch per Mail und wer möchte, kann eine Schürze als Andenken kaufen und damit zu Hause kochen. Für Freunde, die zusammen einen lehrreichen und unterhaltsamen Tag in der Küche verbringen möchten, ist die Küchenparty eine tolle Idee.

Kochkurse für die ganze Familie

Kochen lernen macht alleine keinen Spaß. Es ist viel lustiger, mit der ganzen Familie einen Kochkurs zu belegen oder mit Freunden zusammen eine Küchenparty zu feiern. In Familien fehlt oftmals die Zeit für ein leckeres Mittagessen, das in der Regel die Hausfrau zubereitet. Wenn in der Familie aber alle kochen können, dann bleibt die Aufgabe nicht nur an einer Person hängen, jedes Familienmitglied kann ein Mittagessen zaubern. Kinder haben meist sehr viel Spaß an einem Kochkurs im Wellnesshotel Dorotheenhof. Dort können sie lernen, wie es gelingt, aus nur wenigen Zutaten ein komplettes Essen zu kochen. Besondere Hits dieser Kochkurse ist übrigens der halbflüssige Schokoladenkuchen mit Vanilleeis und die Knackwurst im Schlafrock.

Am Tisch mit dem Chef

Der Chef´s Table ist ein besonderes Abendessen in der Küchenwerkstatt des Dorotheenhofs. Die Gäste nehmen dabei an einem gedeckten Tisch Platz und genießen ein Menü in drei Gängen, das vom Chefkoch Herr A. zubereitet und erläutert wird.

Redaktion

Redaktion

Hier schreibt die Redaktion vom Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar.
Redaktion